Mein Weg und das Ende einer Ära....
   

 

 

Begonnen hat alles so einfach. Schon als Kind habe ich in jeder freien Minute gemalt. Ich musste malen, um anderen mitzuteilen, was ich gesehen, erlebt oder gar gefühlt habe.
Ich absolvierte die Kunstschule Bielefeld in Deutschland. Seit 1972 in der Schweiz eingebürgert, ausgerüstet mit viel Energie und Lebensfreude, führte ich während mehr als 30 Jahren die Boutique zum-alte-huus in Menziken. Mit meiner persönlichen Veränderung und Zusatzausbildungen in verschiedenen Bereichen (Farbberatung, Aura Soma, Bachblüten, Schüsslersalze) bekam auch das «alte huus» immer wieder ein neues Gewand. Eine neue Atmosphäre umhüllte die im Mai 2001 eröffnete Galerie. Mein Ziel war es, eine Art Plattform für Harmonie, Begegnung , Kontakte und auch Einkehr zu schaffen. Gewissermassen wurden die Räumlichkeiten von der Galerie zum-alte-huus zu einer Oase der Ruhe.
Ende Juni 2009 habe ich endgültig die Galerie zum-alte-huus an der Myrtenstrasse geschlossen. Ich danke all meinen lieben Kunden für die Treue und die wunderbaren Gespräche, Gedanken die wir austauschen konnten und für eine Art Freundschaft, die im Laufe der Jahre entstand.

 

 
  ... jetzt freue ich mich
 
  auf alle neuen und sicherlich spanndenden Begegnungen in Engelberg.